Es weihnachtet sehr…

  • von

In der Regel ist der Dezember ein sehr ruhiger Monat für uns. Das war/ist dieses Jahr aber definitiv nicht der Fall!

Am 7.12. spielten wir unser Weihnachtsliederrepertoire bei “Ongerem Chressboom” auf dem Kesternicher Kirchenvorplatz. Auf dem kleinen aber feinen Weihnachtsmarkt gab es Kreatives und Selbstgemachtes zu kaufen und auch die Verpflegung mit Heißgetränken und Glühwein kam nicht zu kurz. Nach dem Auftritt verbrachten wir dort noch einen lustigen Abend.

 

Am Tag darauf stand für eine kleine Gruppe bestehend aus sechs Flötistinnen ein Auftritt beim Kesternicher Seniorenadvent im Pfarrheim an. Diesen hatten die Kesternicher Schützen liebevoll organisiert und die Gäste sangen lautstark zu den Weihnachtsklassikern mit.

Und damit ist noch nicht genug: Am 15.12. folgt die große Eröffnung des DGHs auf der Kesternicher Höhe, am 21.12. unsere Weihachtswanderung und am 22.12. die kirchliche Feierstunde “Vier Kerzen” bei der wir auch mit einer kleinen Gruppe mitwirken werden!